Samuele Giovanoli
Samuele Giovanoli
Steckbrief

Steckbrief der Gemeinde Sils i.E. / Segl

Politische Gemeinde Sils im Engadin/Segl, Region Maloja, Kanton Graubünden, Schweiz

Geografische Lage

Sils i.E. / Segl liegt auf 1802 m ü.M. im Oberengadin (Teil der Region Maloja), eingebettet in die Ebene zwischen Silsersee und Silvaplanersee und hat folgende Fraktionen:

  • Sils / Segl Maria auf der rechten Talseite am Eingang zur Val Fex
  • Sils / Segl Baselgia an der Mündung des Silsersees in die Sela (alter Inn)
  • Val Fex (Fextal)
  • den drei Maiensässsiedlungen auf der linken Talseite oberhalb Plaun da Lej: Grevasalvas, Blaunca und Buaira

Bevölkerungszahl

je nach Saison zwischen 500 und 4500 (inkl. Gäste)

Einwohner 2019

  • ca. 675 Einwohner (inkl. Ausländer Bewilligung B und C)
  • ca. 210 Wochen- oder Kurzaufenthalter (inkl. Ausländer)
  • ca. 330 Grenzgänger

Sprachen

  • Deutsch
  • Romanisch
  • Italienisch

Haupterwerbszweig

Tourismus. Den stärksten Gästeanteil bilden Schweizer und Deutsche, gefolgt von Italienern.

Logiernächte im Tourismus pro Jahr: ca. 400'000

  • ca. 1400 Betten in Hotels
  • ca. 2500 Betten in Ferienwohnungen (vermietete und selbstgenutzte)
  • ca. 715 Ferienwohnungen (von total ca. 1165 Wohnungen)

Wert der Gebäude nach Gebäudeversicherung

ca. Fr. 885 Mio. (ca. 615 Gebäude, ca. 1175 Wohnungen)
Statistische Daten Schätzungsrevision 2013

Fläche

6357 ha

Höchster Punkt

Piz Corvatsch 3451 m ü.M.

Gemeindesteuerfuss

80 % der einfachen Kantonssteuer
Abgabenspiegel

Copyright 2020 Seaside Media. All Rights Reserved.
Es werden notwendige Cookies, Webcam-Daten und OpenStreetMap geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.