Gemeinde Sils i.E./Segl

Administraziun cumünela Segl
Chesa Cumünela
Via da Marias 93
7514 Segl Maria

tel. +41 (0)81 826 53 16
fax +41 (0)81 826 61 05


URARI
lündeschdi fin venderdi
9.30 fin 11.30,
14.30 fin 17.30

Actuel, publicaziuns

Il text da quista pagina exista be in versiun tudas-cha.

Baugesuch

Baugesuch Anbau Stückholzunterstand als Erweiterung Holzschnitzelhalle

Bauherrschaft: Polit. Gemeinde Sils i.E./Segl, vertreten durch Forstdienst

Vorhaben: Anbau eines Stückholzunterstandes zur Lagerung Holz aus Forstwirtschaftsbetrieb, als Erweiterung der bestehenden Holzschnitzelhalle auf Parzelle Nr. 2129, Sils Maria

Zone: Forstwirtschaftszone, Wald- und Wildschonzone

Die Gesuchsakten liegen 20 Tage ab Publikation des Gesuchs auf der Gemeindekanzlei zur Einsicht auf.

Öffentlich-rechtliche Einsprachen sind innert 20 Tagen ab Publikation an den Gemeindevorstand Sils i.E./Segl einzureichen.

Der Gemeindevorstand

publiziert 14.02.2019


Baugesuch

Baugesuch Einrichtung Grüngutabfallsammelstelle und Palisadenzaun Gewerbezone Föglias, Sils Maria

Bauherrschaft: Polit. Gemeinde Sils i.E./Segl

Vorhaben: Einrichtung Grüngutabfallsammelstelle und Palisadenzaun auf Parzelle Nr. 2099, Föglias, Sils Maria

Zone:Gewerbezone

Die Gesuchsakten liegen 20 Tage ab Publikation des Gesuchs auf der Gemeindekanzlei zur Einsicht auf.

Öffentlich-rechtliche Einsprachen sind innert 20 Tagen ab Publikation an den Gemeindevorstand Sils i.E./Segl einzureichen.

Der Gemeindevorstand

publiziert 05.02.2019


Regierungsgenehmigung Gesetz über Zweitwohnungen der Gemeinde Sils i.E./Segl (kommunales Zweitwohnungsgesetz)

Regierungsgenehmigung Gesetz über Zweitwohnungen der Gemeinde Sils i.E./Segl (kommunales Zweitwohnungsgesetz)

Die Regierung des Kantons Graubünden hat an ihrer Sitzung vom 18. Dezember 2018 das von der Gemeindeversammlung Sils i.E./Segl am 12. Juli 2018 beschlossene Gesetz über Zweitwohnungen der Gemeinde Sils i.E./Segl (kommunales Zweitwohnungsgesetz) unter folgender Ergänzung, in Gutheissung einer Beschwerde, genehmigt:

Art. 4 KZWG wird mit folgendem Satz (fett) ergänzt:

"Die mit einer Erstwohnungspflicht im Sinne des eidgenössischen Rechtes oder des BauG belegten Wohnungen sind, in Abweichung von Art. 2 Abs. 2 und 3 ZWG, ausnahmslos von Ortsansässigen im Sinne des Anhangs zum BauG zu nutzen. Vorbehalten bleibt die Mitbenutzung durch Ehegatten und deren Familienangehörige, durch Familienangehörige der ortsansässigen Person sowie durch weitere Personen, die der ortsansässigen Person besonders nahestehen. Es besteht eine Nutzungspflicht."

Der vollständige Genehmigungsbeschluss kann auf der Gemeindekanzlei zu den Schalteröffnungszeiten (Mo-Fr. 9.30-11.30 u. 14.30-17.30) eingesehen werden.

Rechtsmittel: Gegen den Genehmigungsbeschluss kann innert 30 Tagen ab Publikation nach Massgabe des Gesetzes über die Verwaltungsrechtspflege (VRG) beim Verwaltungsgericht Graubünden Beschwerde erhoben werden.

Sils, 27. Dezember 2018                                           Der Gemeindevorstand Sils i.E./Segl

publiziert 27.12.2018


Tiefgaragenplätze zu vermieten

Tiefgaragenplätze zu vermieten in Sils Maria

- Tiefgaragenplätze Einstellhalle "Volg":  Fr. 120.--/Mt.

Anfragen an:
ewk@sils.ch
Gemeindekanzlei Sils i.E./Segl, Chesa Cumünela, 7514 Sils Maria,
Tel. 081 826 53 16 (Mo – Fr 9.30 - 11.30 h & 14.30 - 17.30 h)

publiziert 05.11.2018