Gemeinde Sils i.E./Segl

Gemeindeverwaltung
Sils i.E./Segl
Chesa Cumünela
Via da Marias 93
7514 Sils/Segl Maria

Tel. +41 (0)81 826 53 16
Fax +41 (0)81 826 61 05


ÖFFNUNGSZEITEN
Montag bis Freitag
9.30 bis 11.30 Uhr,
14.30 bis 17.30 Uhr

Stellenausschreibung

Stellenausschreibung

Klärwärter und Stellvertreter Brunnenmeister

Per 1. März 2020 oder nach Vereinbarung steht folgende Stelle zur Besetzung offen: 

Klärwärter und Stellvertreter Brunnenmeister (m/w)

Aufgaben:

  • Wartung, Betreuung und Reinigung Anlagen der kommunalen Abwasserbeseitigung (zentrale Vorkläranlage u. dezentrale Kleinkläranlagen, Abwasser-Seeleitung, Steuerungen, Laborproben, Qualitätssicherung. Vgl. auch: https://www.sils-segl.ch/wasserabwasser-de.html)
  • Stellvertretung des Brunnenmeisters; Mithilfe bei Kontrolle, Überwachung, Reinigungen und Unterhalt der kommunalen Wasserversorgung (Quellfassungen, Grundwasserpumpwerk, Reservoire, Wasseraufbereitung, Leitungsnetz und Hydranten, Trinkwasserkraftwerk)
  • Pikettdienst nachts und am Wochenende (26 Wo. pro Jahr)

Anforderungen:

  • abgeschlossene Berufslehre (Maschinenschlosser, Sanitärinst., Baubranche od. ähnl. Richtung), Berufserfahrung
  • bevorzugt fachtechn. Ausbildung VSA Klärwärter od. Bereitschaft zur Absolvierung der Ausbildung
  • selbständige, verantwortungsbewusste und sorgfältige Arbeitsweise. Flexibilität und Belastbarkeit
  • EDV-Kenntnisse, Führerausweis Kat. B
  • kunden- und öffentlichkeitsorientiertes Denken und Handeln
  • gute Deutschkenntnisse, Italienischkenntnisse mündl., Romanischkenntnisse von Vorteil

Die Anstellungsbedingungen richten sich grundsätzlich nach dem Rahmen der kantonalen Personal-gesetzgebung. Auf Wunsch Miete einer Dienstwohnung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 22. November 2019 mit den übl. Unterlagen an den Gemeindevorstand Sils i.E./Segl, Via da Marias 93, 7514 Sils Maria. Für Fragen stehen der Ressortvorsteher, Alfred Breu (Tel. 079 438 90 28) resp. der Brunnenmeister Curdin Vincenti (079 350 73 88) zur Verfügung.

Sils Maria, 05.11.2019                                                              Der Gemeindevorstand

publiziert 07.11.2019


zurück